Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Dieses Forum ist leider nicht mehr aktiv. Bitte besucht uns unter folgendem Link

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 2.892 mal aufgerufen
 Boxen, Stellplätze und Weiden
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Mister Ed Offline

Admin


Beiträge: 1.029

24.05.2006 07:16
#16 RE: Stallvergleich / Stallvorstellung antworten

Ja, es soll sogar Leute geben, die in diesem Monat keinen Halm Stroh selbst aus ihrer Box holen... für mich auch nicht verständlich. Zumindest nicht in den Innneboxen.

Woodland ( Gast )
Beiträge: 0

24.05.2006 09:14
#17 RE: Stallvergleich / Stallvorstellung antworten

der bauer holt 1xim monat alles raus..

ich miste täglich und wenn es zum monatsmisten geht
lass ich vielleicht mal 2 tage drüber streuen..

manche lassen sich ja eine matte stehen (inne box).. kotz..
.


bis denne...woodland

Mister Ed Offline

Admin


Beiträge: 1.029

24.05.2006 09:18
#18 RE: Stallvergleich / Stallvorstellung antworten

Matte bedeutet nicht, nichts an der Box zu machen... und das tun eine ganze Menge. Ich finde es unmöglich Pferde so auf Scheiße zu Halten... sorry....

Woodland ( Gast )
Beiträge: 0

24.05.2006 09:22
#19 RE: Stallvergleich / Stallvorstellung antworten

Zitat von Mister Ed
Matte bedeutet nicht, nichts an der Box zu machen... und das tun eine ganze Menge. Ich finde es unmöglich Pferde so auf Scheiße zu Halten... sorry....

mein reden..


.


bis denne...woodland

TIMON ( Gast )
Beiträge:

24.05.2006 09:28
#20 RE: Stallvergleich / Stallvorstellung antworten
Nicht nur von der Besitzerseite ist es unmöglich... auch von Betreiberseite... und die Besitzer, die jeden Tag selbst misten sehen das wohl genau so!!!
_________________
Hakuna Matata

Woodland ( Gast )
Beiträge: 0

24.05.2006 09:57
#21 RE: Stallvergleich / Stallvorstellung antworten
ich fände es gut wenn der betreiber sich 4 rentner schnappen würde..
und diese morgens abäppeln und das nasse rausholen würde..

ich glaube das könnte mir gefallen

denn am birkenhof ist es so..
und die rentner machen es gern..


.


bis denne...woodland

Mister Ed Offline

Admin


Beiträge: 1.029

24.05.2006 10:05
#22 RE: Stallvergleich / Stallvorstellung antworten

man kann dem Rentner als Betreiber auch helfen...
Bei uns läuft es so, dass dieser morgens abäppelt und wir Nachmittags noch einmal misten...

Vaquera Offline

Zeitspringer


Beiträge: 1.084

21.08.2006 19:02
#23 RE: Stallvergleich / Stallvorstellung antworten
Das hier ist unser neuer Stall. Er befindet sich in Wachtendonk, ziemlich in der Näher der holländischen Grenze:

Haltungsform: Je nach Wunsch des Pferdebesitzers werden die Pferde in Boxen, Offenställen oder Paddockboxen untergebracht.
Auslauf: Paddocks für den Winter und viele große Weiden, die mit einer kleinen Anzahl von Pferden belegt sind.

Größe der Anlage: 21 Pferde

Weidegang: Im Sommer ganztags

Misten: 1-2 mal täglich, eingestreut wird je nach Wunsch mit Stroh oder Spänen

Reitmöglichkeit: 2 Reitplätz2 20x40, 1 Roundpen, 1 kleine Reithalle (10 mal 30 m)

Unterricht: 2 mal in der Woche je eine Stunde

Lage: voll ländlich

Fütterung: 2x täglich (zur Verfügung steht: Hafer, Pellets, Müsli), 3x täglich Heu oder Heulage

Kosten/Pferd: 205 Euro im Monat

Aisha Offline

Mitglied

Beiträge: 41

29.12.2006 13:34
#24 RE: Stallvergleich / Stallvorstellung antworten





Anlage Herne / Castrop Grenze

Haltungsform: Boxenhaltung mit täglichem Weidegang/Päddockgang Winter ca. 10.00-16.00 Sommer ca.08.00-18.00
(kann bei gewünscht aber auch länger sein)
Auslauf: 1 Matschpaddocks und 3 Graskoppeln

Größe der Anlage: 7 Pferde

Reitmöglichkeit: Reitplatz 20x40, Reithalle im Preis 10 Min entfernt.

Super Reitwegeanbindung: Langeloh, Gysenberg, bis zum Zillertal oder Castrop bis nach Dortmund.

Drumherum: Gemütlicher Aufenthaltsraum mit Gasofen und eine supernette Stallgemeinschaft
*bin seid 6 Jahren sehr zufrieden*

Unterricht: bei Trainerin C Leistungssport am Hof

Lage: von Feldern umgeben

Fütterung: 2x täglich (zur Verfügung steht: Hafer, Pellets, Gerste) 2x täglich Heulage/Heu

Kosten/Pferd: 190 Euro im Monat bei eigenem misten
220 Euro im Monat inkl. täglichem misten

ÜBRINGS HABEN WIR AB 1 JANUAR ZWEI BOXEN FREI WEGEN EINES PFERDEVERKAUFS!!!




Elfenglanz Offline

Mitglied

Beiträge: 7

31.12.2006 09:29
#25 RE: Stallvergleich / Stallvorstellung antworten

Dann will ich auch mal:

Haltungsform: Boxenhaltung (grosse Aussen und Innenboxen), Sommer 24 Stunden Weide, Winter ganztags Paddock

Auslauf: reichlich Weide, im Winter befestigte Paddocks mit Heufütterung ad. lib.

Größe der Anlage: 16 Pferde

Weidegang: Im Sommer 24 Stunden

Paddockgang: Pferde werden raus und wieder reingebracht, Heu steht in Heuraufe zur Verfügung

Misten: 1x am Tag, Paddocks sind selber abzuäppeln

Reitmöglichkeit: 1 Reitplatz, beleuchtet, Gelände (keine Reitwege)

Drumherum: Aufenthaltsraum

Unterricht: möglich

Lage: ländlich

Fütterung: 2x täglich Kraftfutter (zur Verfügung steht: Hafer oder haferfreies Müsli), abends Heu in der Box, ganztägig Heu auf dem Paddock

Kosten/Pferd: ab 200 Euro im Monat (nach Größe und Futterbedarf)

Liebe Grüße
Erika

Naomi92 Offline

Fohlen

Beiträge: 60

18.01.2007 10:57
#26 RE: Stallvergleich / Stallvorstellung antworten

So, dann darf ich jetzt auch mal:

Anlage in Bo-Wattenscheid/Grenze Essen-Steele.

HIT Aktivstallanlage

Pferde bekommen über den ganzen Tag hinweg das Futter auf kleine Portionen verteilt.

Momentan: Haferfreies Müsli und Heu. Möglichkeit zu anderem Futter oder Mischung des Futters gegeben.

Steuerung über Computerchips

Anlage noch nicht ganz fertig gestellt durch Bauverzug.

Wennn fertig folgendes vorhanden:

Halle 20x60m mit Windschutznetzen und Ebbe-Flut Boden (fertig)

Reitplatz 20x60m (im Sommer)

Demnächst evtl. Longierzirkel

Aufenthaltsraum mit Küche (halb fertig)

Toiletten in Anlage und Halle (nur in anlage fertig)

Solarium

Deckenraum mit Waschmaschine und beheizt (in Arbeit)

Sattelkammern mit großen Westernsattelspinden (fertig)

Die Pferde sind den ganzen Tag draussen. Es gibt momentan eine Liegehalle und eine Unterestellmöglichkeit. Sobald mehr Pferde da sind, wird die 2. Halle auch aufgemacht. Sie können sich auf SAndboden und auf gepflasterten Flächen bewegen. Demnächst noch Gummimatten als Bodenbelag.

Das Heu wird über 1er Heuständer gefüttert und das Kraftfutter über einen Kraftfutterautomaten.

Die ANlage wird vom Betreiber sauber gehalten.

Reitstunden mit eigenem Trainer in Absprache mit den anderen Einstallern möglich.

Kosten: ab 260€ plus Mehrwertsteuer.

Bei meinem Pony sind das momentan 309,40€

Gruß

Bianca


Aisha Offline

Mitglied

Beiträge: 41

22.01.2007 20:56
#27 RE: Stallvergleich / Stallvorstellung antworten

Boxen sind leider schon vermietet!

mullemaus Offline

L-Reiter

Beiträge: 848

22.01.2007 22:28
#28 RE: Stallvergleich / Stallvorstellung antworten

puh @ bianca das ist ne menge holz oder ?
zum thema matte seid ende oktober wurde nicht einmal nasses raus geholt es stinkt zum himmel und meine ponys husten
was bitte kann man nur tun damit so eine box endlich gemistet wird ??sämtliches reden ist zwecklos jeden tag nur ein karre voll äppel
zu dem steht das pferd den ganzen tag drinnen.gebt mir mal nen tip

Sve Offline

P.R.E.


Beiträge: 782

22.01.2007 22:32
#29 RE: Stallvergleich / Stallvorstellung antworten

Welchjes Pferd steht so? Mulle?

mullemaus Offline

L-Reiter

Beiträge: 848

22.01.2007 22:33
#30 RE: Stallvergleich / Stallvorstellung antworten

hab da noch mal ne frage @ bianca
was soll der spass denn kosten wenn mal alles fertig ist ? denn wenn jetzt noch nicht alles fertig ist müsste man rein theoretisch nicht voll bezahlen oder ?mag ja alles ganz nett sein aber fast 600dm für ne box und das für nen pony na ja mir wäre es zu teuer ganz ehrlich wichtig finde ich an den ställen das pferde raus kommen und gutes heu und futter bekommen ok stroh muss auch gut sein

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen